12.09.2017 - Merck würdigt mit „Grant for Oncology Innovation Awards“ Preisträger für ihre pionierhafte onkologische Forschung

GOI2017Award neu

• Mit 1 Mio. € dotierter Förderpreis von Merck unterstützt Forschung, um die
personalisierte Behandlung von soliden Tumoren voranzutreiben

Merck würdigt mit „Grant for Oncology Innovation Awards“ Preisträger für ihre pionierhafte onkologische Forschung

• Drei Gewinner aus 100 Bewerbungen mit breitem wissenschaftlichen Spektrum
aus aller Welt ausgewählt

• Mit 1 Mio. € dotierter Förderpreis von Merck unterstützt Forschung, um die
personalisierte Behandlung von soliden Tumoren voranzutreiben • Drei Gewinner aus 100 Bewerbungen mit breitem wissenschaftlichen Spektrum
aus aller Welt ausgewählt

Darmstadt, 10. September 2017 – Merck, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, hat heute die Empfänger des zum vierten Mal vergebenen jährlichen Förderpreises „Grant for Oncology Innovation“ (GOI) bekannt gegeben. Die drei Gewinner dieses renommierten Programms teilen sich das Preisgeld von 1 Mio. €, um ihre Forschung voranzutreiben. Die Preisträger wurden heute im Rahmen einer offiziellen Preisverleihungsveranstaltung anlässlich der Jahrestagung 2017 der European Society for Medical Oncology (ESMO 2017) in Madrid bekannt gegeben.

 

 

Ihr Ansprechpartner
Martina Mathilde Brunner
06151 72 43959

Quelle: Merck